GEMEINSAM STARK gegen soziale Ausgrenzung

SOZIALE  ARBEIT

der evangelischen Kirchengemeinde

HEILIG KREUZ - PASSION

in Berlin - Kreuzberg

 
Link verschicken   Drucken
 

Grab mit vielen Namen

„Die Jahre wandern, wie Wolken wandern; das Leben vergeht, wie Rauch vergeht. Kein Mensch steht höher über dem anderen, als ein Grashalm über dem andern steht.“

 

So lautet die Inschrift am "Grab mit vielen Namen", einer würdige Familiengrabstätte, die die Kirchengemeinde Heilig Kreuz-Passion  für Mittellose eingerichtet hat.

 

Finanziell unterstützt u.a. von: Otto Berg Bestattungen, Feuerbestattung Henningsdorf,  Grieneisen Bestattungen

 

Wenn ein Obdachloser, wenn ein armer Mensch gestorben ist, reichen die Mittel, die für ein "Sozialbegräbnis" zur Verfügung stehen, für den Sarg, für die Verbrennung, für eine einfache Urne und für die einfachste und billigste Grabstätte auf dem anonymen Rasen. Kein Stein, keine Tafel, auf denen der Name des Gestorbenen zu lesen ist, erinnern an den Menschen, der starb. Obdachlose werden am Ende möglichst billig entsorgt.

 

Die Gemeinde Heilig Kreuz-Passion hat im August 2002 eine historische Grabstätte (Erbbegräbnis/11,4 qm) erworben, auf der  vor allem Menschen, die seit Jahren durch die Gemeinde betreut werden und sich kein "namentliches" Grab leisten können, beigesetzt werden können. Ein gemeinsames (Urnen-)Grab für ca. 50 Menschen. Ein gemeinsamer Stein mit den Namen der Toten. Zusätzlich eine gemeinsame Tafel mit einem Wort der Besinnung.

 

Wir finden: auch Arme haben ein Anrecht auf namentliches Gedenken!

Wer spendet für die Ausstattung und die Erhaltung dieser Grabanlage?

 

Dr. Joachim Ritzkowsky (7.10.1937-11.1.2003), Pfarrer, langjähriger Seelsorger und unkonventioneller Helfer für viele Obdachlose, hat diese würdige Grabstelle geplant und verwirklicht. Er wurde auf eigenen Wunsch ebenfalls im "Grab mit vielen Namen" beigesetzt.

 

Die Namen der Beigesetzten wurden mit Goldschrift in die Marmorwand hinter der Grabstelle eingraviert. Jede Namensgravur kostet 275 € und kann nur mit Spenden realisiert werden.

 

Mittlerweile wurden 62 einkommensarme und wohnungslose Menschen in der Grabanlage beigesetzt, die in den sozialen Einrichtungen unserer Kirchengemeinde Gäste oder Wohnprojekt-Bewohner  waren.

 

1. Siegie Heintz (22.6.1947- 23.7.2002)

2. Frederic Starenberger (11.8.1941- 22.3.2003)
3. Michael Uttendorf (18.11.1943-14.9.2003)

4. Burkhard Selle (30.3.1941-19.9.2003)

5. Klaus-Dieter Hädecke (26.2.1948- 4.11.2003)
6. Götz Redeman (21.3.1939 - 25.3.2004)

7. Harry Deppe (24.1.1953- 29.6.2004)

8. Hans-Jürgen Heise (23.7.1944-9.8.2004)

9. Gustl Stellmacher (2.10.1953- 14.3.2005)

10. Reinhold Schröder (10.4.1954-23.6.2005)

11. Peter Schulzke (3.8.1943-19.5.2006)   

12. Manfred Arndt (12.4.1937-13.6.2006)

13. Horst („Hotte“) Schreiber (18.1.1953-1.10.2006)

14. Dietmar Köpper (12.3.1941-29.1.2007)

15. Michael Pawlenko (9.10. 1954-30.5.2007)

16. Roland Adolph (8.2.1961-20.11.2007)

17. Siegmund Krentz (12.5.1950-11.6.2008)

18. Manfred Pröchel (3.6.1949-25.9.2008)

19. Silvia Schmidt (27.7.1940-1.10.2008)

20. Udo Schultzke (18.8.1942-25.01.2009)

21. Rocco Wilken (31.8.1969-20.5.2009)

22. Peter Gerads (7.6.1934-9.6.2009)

23. Walter Süßkow (17.1.1927-26.10.2009)

24. Helmut Senz (23.2.1937-18.11.2009)

25. Wolfgang Kühl (29.4.1941-28.11.2009)

26. Karl-Heinz Buchhorn (12.11.1956 -30.5.2010)

27. Werner Hecht (25.5.1946 - 22.6.2010)

28. Hans Schwenck (2.5.1932-21.7.2010)

29. Robert Uhl (2.2.1960- 12.11.2010)

30. Joachim Ellrott (3.8.1946 - 25.2.2011)

31. Karlheinz ("Kalle") Bartnik (24.6.1960 - 5.7.2011)

32. Horst Lamla (13.2.1940 - 16.3.2012)

33. Günter Rutkowski (18.12.1934 -6.5.2012)

34. Bernd Wilfried Sperling (2.12.1955 -22.5.2012)

35. Horst ("Hotte") Hädrich (29.12.1949- 19.12.2012)

36. Markus Bülte (22.5.1967-4.2.2013)

37. Lothar Görke (23.9.1936- 6.5.2013)

38. Peter Horst Maschkiwitz (17.9.1945- 5.12.2013)

39. Peter Scheller (17.8.1936- 20.2.2014)

40. Wolfgang Windhausen (28.1.1958 -14.5.2014)

41. Axel Eichelbaum (2.7.1951-1.6.2014)

42. Bernd Breidenbend (26.1.1943-12.9.2014)

43. Klaus Schilling (18.6.1942-25.5.2015)

44. Thomas Stachowiak (12.7.1965- 30.4.2015)

45. Daniel Caludo Vierkant (26.10.1965-16.3.2015)

46. Elmar Krause (1.11.1959- 7.11.2015)

47. Klaus Dieter Lewandowski ( 6.12.1967-22.11.2015)

48. Manfred Bauer (23.1.1939-19.4.2016)

49. Klaus Kuche (1.6.1953-6.6.2016)

50. Norbert Liefländer

51. Marcus Hosenfelder (29.8.1975- 9.2.2017)

52. Karl-Heinz Simnowski ( 24.8.1953-12.4.2017)

53. Manfred Kuster (6.3.1943-19.6.2017)

54. Stefan Schumann (5.2.1960-26.9.2017)

55. Thorsten Gysau (17.4.1968-8.10.2017)

56. Bernhard Neumann (23.07.1939- 12.12.2017)

57. Günter Tagge (13.3.1963-7.2.2018)

58. Detlef Penning (9.7.1950-8.6.2018)

59. Saŝa Sékuliĉ (30.5.1964-20.5.2018)

60. Hans-Christoph Wild (8.4.1952-15.8.2018)

61. Witold Jurkowski (19.4.1964-31.12.2018)

62. Jacky Dumke (20.1.1963-16.2.2019)