GEMEINSAM STARK gegen soziale Ausgrenzung

SOZIALE  ARBEIT

der evangelischen Kirchengemeinde

HEILIG KREUZ - PASSION

in Berlin - Kreuzberg

 
Link verschicken   Drucken
 

Flüchtlingshilfe

Beratung

Flüchtlinge finden sich häufig in extremen Situationen wieder. Sie stehen Ämtern gegenüber und müssen sich in einer fremden Umgebung orientieren. Die Heilig Kreuz-Passion Gemeinde in Kreuzberg bietet Flüchtlingen fundierte Beratung, nunmehr in neuen Räumen, an.

 

Kontakt: Frau Reese, Tel.: 030/ 691 41 83,

HINWEIS: Sie finden die Beratungsstelle von Asyl in der Kirche Berlin e.V. in der "Flüchtlingskirche" St. Simeon, Wassertorstraße 21 a, 10969 Berlin , U12 / U1 Prinzenstraße, U 8 / M29 Moritzplatz

 


Beratungszeiten:

Dienstag/tuesday, 11:30 Uhr - 13 Uhr (auch Dolmetscher Serbokroatisch ), 13 - 15 Uhr (auch Dolmetscher Arabisch ) Donnerstag/thursday 11:30 - 15 Uhr (auch Dolmetscher Serbokroatisch) Freitag/friday 11:30 - 15 Uhr (auch Dolmetscher Serbokroatisch)

 

Unterbringung

Seit September 2014 hilft ein Patenprojekt unseres Kirchenkreises, Flüchtlinge zu versorgen. Über 100 Flüchtlinge leben seither in der Obhut des Kirchenkreises. Die Prüfung ihres Asylantrages steht noch aus; sie hätten ohne die Hilfe des Kirchenkreises keine Unterkunft.

 

Die und die Versorgung eines Flüchtlings mit dem Allernotwendigsten kostet 9€ pro Tag. Könnten Sie sich vorstellen, als Pate oder Patin diese Kosten mitzutragen?

  • Patin für eine Woche: 63€/ Pate für einen Monat: 270 €.

 

Rufen Sie uns an! Gern geben wir Ihnen weitere Auskünfte:

Tel. 030/-258185-291